Stop and Go

Inhalt der Grundaufgabe

Mehrfaches Anfahren und Anhalten (mindestens 4 mal), abgestimmtes Betätigen von Gas, Kupplung und Bremse; Füße nur zum Abstützen des Kraftrades im Stand von den Fußrasten nehmen und auf die Fahrbahn absetzen

Dabei soll gezeigt werden, dass die Neigung des Kraftrades nach der einen oder anderen Seite bewusst erfolgt, indem zweimal der linke und zweimal der rechte Fuß abgesetzt wird.

Beobachten des rückwärtigen Verkehrs ist nur beim ersten Anfahren erforderlich. Gangwechsel ist während der Aufgabe nicht erforderlich.

Fehlerbewertung

  • Anfahren im falschen Gang
  • Abwürgen des Motors
  • Füße nicht auf den Fußrasten, außer zum Abstützen beim Anhalten
  • Abstützen nur nach einer Seite

 

Hier könnt Ihr euch die Übung als Video-Clip anschauen